Review: TV Samsung UE48J6250 121 cm und Samsung HW-J355 2.1 Soundbar

Beschreibung und technische Daten Amazon: Samsung UE48J6250 TV

Review TV:

Die Bildqualität ist mit dem TV echt Spitze! Da macht sich die 600 PQI bemerkbar. Der Fernseher ist bei mir im W-LAN Netzwerk, und das anschauen von meinen Filmen auf PC klappt sehr gut. Genau so die Verbindung zu meinen Samsung Galaxy S5. Auch die Streaming Videos, wie zum Beispiel "Amazon Instand Video" laufen in Top Qualität. Überrascht war ich auch vom Sound. Für ein TV schon echt gut. Ich habe mir aber noch die "Samsung HW-J355 Soundbar 120W mit Subwoofer" dazu gekauft. Damit ist der Sound echt klasse. Ich habe sogar mein Stereo -Verstärker mit Boxen abgeschafft, da ich auch meine Musik per Bluetooth (Smartphone, PC) über die Soundbar höre. Sie ist so verbunden (Bluetooth) das sie beim Start des TV mit an geht.
Das Menü ist meiner Meinung nicht gut durchdacht. Da finde ich die Menüführung bei anderen Geräten besser. Wenn man zu schnell die Tasten auf der Fernbedienung hintereinander drückt hakt kurz das Menü. (Software Version: 1411) Deshalb bekommt der Fernseher nur 4 von 5 Sterne von mir. Sollte der TV mir heute abhanden kommen, würde ich mir sofort das selbe Modell nochmal kaufen!!!
Wer kein 3D, 4K, und keine Aufnahme Funktion (Festplatte) braucht und auch auf den Scart- Anschluss verzichten kann ist mit diesen Gerät bestens Bedient.
Anmerkung zum Foto: Die Kabel liegen natürlich nicht sichtbar dahinter! :-)

Beschreibung und technische Daten: Samsung HW-J355 2.1 Soundbar 

 

Review Soundbar:

 Ich habe die Soundbar nun zum 2. mal bestellt weil mein bester Freund diese bei mir gehört hat und sie auch haben wollte.
Meine Soundbar ist mit meinen Samsung UE48J6250 (48 Zoll) TV, mein Galaxy S5 und meinen PC mit Bluetooth Stick verbunden. Schalte ich mein TV an oder Fahre ich den PC hoch geht die Soundbar automatisch an. Diese Funktion kann ausgestellt werden. Für Das Galaxy benutze ich die App "Samsung Audio Remote". Diese App funktioniert auch mit anderen Smartphones (Android). Über die App lässt sich die Musik vom Handy übersichtlich auswählen und abspielen.
Die zweite Soundbar würde nun mit Lichtleiterkabel an den Horizon HD Receiver (unitymedia) angeschlossen. Auch hier geht die Soundbar beim einschalten des Receivers / Toshiba TV automatisch mit an. Bei der 2. Soundbar wird ein älteres LG Smartphone mit Android 4.2 und die App "Samsung Audio Remote" verwendet. Funktioniert einwandfrei. Ein Klinkerstecker Anschluss (Aux) ist auch vorhanden.
Nun kommen wir zum Wichtigsten, dem Sound!
Mein Samsung TV hat schon ein überraschend guten Sound. Mit der Soundbar ist der Sound aber bei weiten besser. Der Bass ist mehr als ausreichend. Höhen und Bässe lassen sich einfach einstellen. Mit dem "Samsung Audio Remote" App läst sich die Soundbar auch über einen Equalizer regeln. Bei guter Soundausgabe ist der Sound bei voller Lautstärke ganz klar, sehr laut und keine Verzerrungen.
Nun zum Grund warum ich nur 4 von 5 Sterne vergebe!
Beworben wird die Soundbar mit einer Sourround Funktion. Dafür gibt es eine eigene Taste. Nur ist bei dieser Funktion kein hörbarer Unterschied fest zu stellen. Ich persönlich brauche keine Surround Funktion da sie bei anderen Gräten oft das Klangbild verschlechtert.
Ich würde mir die Samsung HW-J355 Soundbar auf jeden Fall wieder kaufen!!!

Blog Post Teilen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Micha (Donnerstag, 16 Februar 2017 14:16)

    Bin super zufrieden mit der Soundbar von Samsung. Danke für den guten Tip!

  • #2

    Nobby (Donnerstag, 16 Februar 2017 15:37)

    Ich habe sie mittlerweile noch 2x für Freunde bestellt und beide sind auch zufrieden!